Iris Kautz

Inhaberin, Jahrgang 1976, Yoga-Lehrerin 500h (REAA)

 

PERSÖNLICHES:

Aus einer gesundheitlich schwierigen Zeit kam ich 2007 mit Yoga in Berührung. Beruflich als Betriebswirtin stark engagiert und eingespannt fehlte mir der nötige Ausgleich, um abschalten und mit Gelassenheit und Ruhe meinen Alltag leben zu können. Nach und nach rutschte ich in eine tiefe Erschöpfung und schließlich in eine Depression. Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich auf der Suche bin - auf der Suche nach Erfüllung und nach etwas, dass ich nicht mal in Worte fassen konnte. Ich suchte Glück und Zufriedenheit. Durch den Rat eines lieben Menschen kam ich zum Yoga - bereits in der ersten Yoga-Stunde spürte ich, dass mir die Übungen sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene gut tun und ich mich rundum wohl fühle. Ich verspürte immer stärker das Gefühl von Gelassenheit, Entspanntheit und tiefer Ruhe und Zufriedenheit.

Durch Yoga finde ich immer mehr zu mir selbst und werde mir meiner wahren Bedürfnisse bewusst  – fernab aller Hektik und allem Leistungsdruck des Alltags. Diese Ausgeglichenheit überträgt sich nach und nach immer mehr in mein tägliches Leben und gibt mir Kraft in hektischen oder schwierigen Lebensphasen. Der ganzheitliche Ansatz im Yoga, der Körper, Geist und Seele in Einklang bringt, fasziniert mich immer wieder aufs Neue!

 

Mein Herzensanliegen ist es, die wohltuenden Übungen des Yoga und meine eigenen Erfahrungen weiterzugeben und andere Menschen dabei zu unterstützen, die wundervolle Wirkung an sich selbst zu erfahren. Mit einem abwechselnd ruhigen und dynamischen Unterrichtsstil lege ich besonderen Wert auf Körperwahrnehmung, Atmung und Entspannung. Ein achtsamer Umgang mit den Teilnehmern und mit mir selbst steht dabei im Vordergrund. Der Spaß beim Üben auf der Yogamatte gehört für mich genauso zu dem ganzheitlichen Übungsweg wie Konzentration und Aufmerksamkeit für sich selbst.  :-)  Ich biete Unterricht in Hatha-Yoga an.

 

Ich habe eine 3,5-jährige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin (500h, REAA) an der Rosenberg Akademie für Ayurveda (Birstein) erfolgreich absolviert. Seit dem Jahr 2012 bin ich hauptberuflich als Yoga-Lehrerin und Trainerin tätig - seit 2016 in eigener Yoga-Schule. Seit 2017 bin ich Mama von meinem wunderbaren Sohn Noah...

 

 

 

AUS- UND WEITERBILDUNGEN:

 

2018: Yoga-Sadhana (Anna Trökes)

2018: Bhagavadgita und Hatha-Yoga (R. Sriram, direkter Schüler von T.K.S. Desikachar)

2018: Iyengar-Yoga (Claus Grzesch, direkter Schüler von B.K.S. Iyengar U)

2017: Babypause :-)

2015: Yogischer Tanz der Faszien (Christiane Wolff)

2014: Der authentische Atem (Mark Rosenberg)

2014: Heil und Heilung nach der Tradition des Yoga (Prof. Dr. Martin Mittwede)

2014: Die Feier der Freude. Eine heilsame Reise durch die koshas zum Ursprung der Persönlichkeit (Dr. Ulrike Kienzle)

2014: Yoga und Meditation in der Therapie mit psychischen Störungen (Ulrich Koch)

2014: Medical Yoga und Spiraldynamik (Christiane Wolff)
2014: Yoga und Psyche – Anwendungen aus der modernen Psychotherapie-Forschung (Dipl.-Psych. Prof. Norbert Lotz)

2014: Therapeutisches Yoga - Medical Yoga (Christiane Wolff)

2013: Yoga Personal Training (Young-Ho Kim)
2013: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Academy of Sports

2010-2014: Yoga-Lehrerin, Europäische Akademie für Ayurveda, Birstein, Thema der Abschlussarbeit: „Yoga und der Geist -

Die Psychologie im Yoga“

2011: REIKI Grad I

1999-2002: Dipl.-Betriebswirtin (BA)

1995-1997: Bürokauffrau